Alfa Romeo eine eigenständige Marke?

Picture

Die Vorbilder sind Ferrari und Maserati: Wie die beiden Luxus-Marken des Fiat-Konzerns soll künftig auch Alfa Romeo selbstständig operieren, Berichtet Bild. Damit will Fiat-Chef Sergio Marchionne die angeschlagene Marke stärken und höher positionieren. In Zukunft soll sich Alfa Romeo mit den deutschen Premium-Herstellern messen. Der Plan sieht laut “Automotive News Europe” vor, Alfa Romeo zu einer unabhängigen Organisation innerhalb des Konzerns zu machen. Zudem seien sechs komplett neue Autos in Planung. Deren Top-Modelle sollen Ferrari-Motoren erhalten. Auch ist ein Umzug der Alfa-Zentrale von Turin nach Modena möglich. (dpp-AutoReporter)