Ford Escort – zu altes Getriebeöl?

Hallo Andreas Kessler,

habe einen 16 Jahre alten, Checkheftgepflegten Ford Escort Ghia, Garagenwagen, Automatikgetriebe, mit ehrlichen 28.000 Kilometern gekauft.

Das Getriebe hat kurz vor dem Stehen bei kaltem Motor oft die Tendenz nicht zu trennen.

Sollte ich das Getriebeöl mal wechseln?

 

Gute Idee! Wenn das ATF noch die „Erstfüllung“ ist, könnte sich die Viskosität durch Alterung so verändert haben, dass das beschriebene Phänomen auftritt. Ein ATF-Wechsel ist bei Automatikproblemen grundsätzlich ratsam, da oft die Lösung des Problems und viel billiger als eine Automatikreparatur.

Gruß vom Autopapst