Opel Astra BJ ’09 – Geplatzter Kurbelgehäuse-Entlüftungsschlauch

Geplatzter D35mm Kurbelgehäuse-Entlüftungsschlauch bei meinem Opel Astra h 1.4 / EZ 9.09 30tkm

Was kann mann dagegen machen in Zukunft?

Könnte ich selbst den neuen Schlauch außen mit Glasfaser verstärken?
Nach Ölwechsel 15000 und 2 Tagen meist 155 km/h / 5200 u/min! Autobahnfahrt 2 mal 450 km war der dicke o.g. Schlauch vom Motordeckel zum Lufi-Anschluss komplett aufgerissen.

Dachte erst an Marderbiss, weil zwei Wochen später der parallel liegende D 20mm, 40cm lange liegende Schlauch vom Motordeckel zur Rückseite des Motors auch auf 15 cm aufriss und der schwarze Motordeckel staub-dreckig mit evtl. Tatzenspuren war, und 4 Wochen später (bei täglicher Kontrollsicht) Haare an der Spritzwand waren.

Jetzt will Ich in meinen Astra Marder-Elektroschocker einbauen lassen. Da sagt der Meister, dass diese Schläuche wohl öfter beim 1,4 Motor kaputt gehen. Am geplatzten Sclauch sind überigens keine Gebiss-Spuren zu sehen!

Mit freundichen Grüßen
D.B.

DANKE

P.S. …tolles Buch mit Tipps von Ihnen

Lieber Herr B.,

leider sind Sie im Augenblick völlig auf die Kompetenz Ihres Opel-Vetragshändlers angewiesen! Solange die Gewährleistungs-/Garantiezeit noch läuft, darf dieser als einziger am Auto reparieren und Änderungen vornehmen. Sie können sicherlich Verbesserungsvorschläge machen, aber nur im Einvernehmen (am besten schriftlich!) mit dem Händler. Sollten sich die Schlauchplatzer nämlich als Vorboten eines Motorschadens entpuppen, wollen Sie ja schließlich ein neues Aggregat haben, ohne die Rechnung selbst zu bezahlen…

Den Marderschutz können Sie unabhängig von der Schlauchfrage installieren, aber sicherheitshalber auch beim Opel-Händler (Grund: s.o!). Das “Weidezaunprinzip” hat sich übrigens sehr gut bewährt…

Gruß vom Autopapst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>