Peugeot 307 BJ 2005 – Nach Starkregen Startprobleme

Hallo Herr Kessler!

Wir wünschen Ihnen noch nachträglich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Gern höre ich Ihre super Sendung “Die Sonntagsfahrer” (bitte weiter so informativ und unterhaltsam !!!) und habe nun auch einmal eine Frage:

Bei unserem Peugeot 307 Bj. 6/2005, ca. 52.000 km, 1360 ccm, 65 PS hatten wir im letzten Sommer nach Starkregen und 2 Wochen Stillstand Startprobleme. Die nette Hilfe vom ADAC konnte lt. Fehlerspeicher nichts feststellen und konnte nach geschätzten 2-3 Min Daueranlasser den Motor starten.

Fehlervermutung: Motor abgesoffen wg. Zündschwierigkeit durch Feuchtigkeit. Dieses hatten wir nach erneutem Starkregen noch einmal und konnten uns durch längeren (2 Min.) Startvorgang (“aufziehen” wie beim Spielzeugauto) selbst helfen. Ansonsten gibt es keine Probleme. Bei der jetzigen normalen Durchsicht haben wir obiges angesprochen, mit der Bitte um Prüfung ob Feuchtigkeitsprobleme bekannt sind und abgestellt werden können. Bereits im Gespräch und nach anschließender Fehlerauslesung wurde empfohlen die Batterie zu tauschen, da diese Unterspannung hätte.

OK, diese ist nun 5,5 Jahre alt, aber es leuchtet mir nicht ein, wenn eine Batterie im Dauerbetrieb den Anlasser für 2-3 Min durchzuziehen schafft, warum diese dann defekt sein soll. Und wie gesagt, das Problem trat nur nach Starkregen auf. (Straßenparker)

Haben Sie eine Ferndiagnose dafür, mit der Sie uns eventuell helfen können?

Vorab vielen Dank!

MfG

 

Ich schließe mich Ihrer Meinung an: Batterien sind erst dann austauschreif, wenn sie den Motor nicht mehr durchdrehen bzw. starten. Die div. Messgeräte verraten zwar, wie es der Batterie geht, aber nicht, ob der Motor mit dem Ding noch startet oder nicht…

Aber: Eine neue Batterie schadet auch nicht (ist aber teuer…)! Ich würde, um weitere Startprobleme zu vermeiden, die klassische 3-K-Lösung empfehlen: Neue Zündkabel, eine neue Verteilerkappe (sofern noch vorhanden) und schließlich neue Zündkerzen. Wenn der Wagen dann beim nächsten Starkregen wieder nicht startet, muss auch ein Fehlercode im Speicher sein…

Gruß vom Autopapst

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>