Peugeot 307 – Startprobleme bei Minusgraden

Mein Peugeot 307 HDI 2.0 mit 90 PS springt bei Minusgraden sehr schlecht an.
Autowerkstatt konnte keinen Fehler festellen. Batterie ist neu.

Vielleicht sind die Glühkerzen defekt bzw. glühen nicht, weil die Steuerung spinnt? Die HDI-Motoren müssen eigentlich nicht vorgeglüht werden, wenn die Temperaturen aber deutlich unter 0°C sinken, glühen sie doch. Wenn das nicht funktioniert, entstehen Startschwierigkeiten.

Gruß vom Autopapst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>