Der Motor meines Ford Focus 1.6 TDCI Bj.2005 ging nach 3h Autobahnfahrt bei 130 km/h aus.

Der Motor meines Ford Focus 1.6 TDCI Bj.2005 ging nach 3h Autobahnfahrt bei 130 km/h aus. Er konnte wieder gestartet werden, fiel bis zum Ziel allerdings wiederholt aus. Werkstatt hat statische Regeneration DPF durchgeführt, da Fehlercode Partikelfilter ausgelesen wurde und niedriger Kraftstoffdruck. Die Fehlercodes liessen sie anschliessend löschen. Bei nächster Autobahnfahrt nach 400 km bei 130 km/h erneut Motorausfall, Glühlampe hat nie geblinkt bei diesen Ausfällen. Wo kann die wahrscheinliche Ursache liegen?

Diese unsäglichen geschlossenen Filtersysteme sind einfach Müll! Die
ganze Branche doktert an diesem Problem herum und kann auser zig
verschiedenen Software-Updates nichts anderes machen als ich damals mit meinem Mofa: Auspuff mit der Lötlampe “freibrennen”…. Außer einem Software-Update kann ich für dieses Problem leider auch nichts empfehlen (jedenfalls nichts legales….).