Opel Vectra Automatik – Neuer Motor, nun Probleme mit dem Getriebe

Hallo,

ich hatte einen Motorschaden bei meinem Vectra C 2,2 Automatik. Neuer Motor ist drin, jetzt macht mir das Getriebe Sorgen. Öl habe ich wieder drauf. Wenn der Motor läuft steht da Getriebeöl am Messstab (kalt) zwischen min und max…

Nur, er will nicht allein losfahren. Auf R ist es als ob der Leerlauf beim Schalter drin ist und auf N als ob man einen Schalter im ersten Gang schieben will. Auf Stellung D fährt er allein langsam los…

Ausgelesen haben wir das Getriebe schon. Kann es sein, dass man das Getriebe anlernen muss???

Hoffe auf Hilfe…

Das hört sich für mich etwas rätselhaft an, das Ganze! Ich tippe auf eine fehlerhaft montierte Betätigung der Automatik zwischen Wählhebel und Getriebe. Ich würde das ganze noch mal trennen und neu anschließen. Offenbar werden falsche Gänge eingelegt, die zu den beschriebenen Problemen führen.

Gruß vom Autopapst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>