Schlagwort-Archiv: Peugoet 406

Peugeot 406 BJ 2000 – Problem mit der Klimaanlage

Ich habe einen Peugeot 406 Limousine Bj. 2000 und ein Problem mit der Klimaanlage.

Ich bin eine Weile gefahren, und dann plötzlich schaltete sich anscheindend der Kompressor aus. A/C Anzeige leuchtete noch und die Lüftung hatte dann feuchte Luft ausgeblasen, die auch immer kommt, wenn man die Klima abschaltet. Daraufhin habe ich die Klima ausgeschaltet und bin in die Werkstatt. Dort haben wir die Füllung überprüft und die Dichtigkeit. 680 mg waren drauf und haben dann wieder auf 775 mg aufgefüllt – sonst alles dicht. Haben dann nochmal geprüft, keine Änderung. Nach dem Anlassen, habe ich die Klima eingeschaltet, es schaltete sich kurz der Kompressor zu, und gleich wieder aus. Haben dann den Kompressor gecheckt – läuft rund und der Mitnehmer auch. Haben dann mal den Fehlerspeicher der Klima ausgelesen und der hat den Klima-Kühlmittel-Temperatursensor angemault.

Jetzt habe ich mal ein bisschen gesucht und habe im INet nur einen Druckschalter und einen Hochdruckschalter gefunden. Der Hochdruckschalter hat eine 4-poligen Anschluss und ist direkt am Kühler. Der Druckschalter hat nur einen 2-poligen Anschluss, den habe ich aber im Motorraum auch nicht gesehen. Jetzt wollte ich fragen ob Sie einen Tipp haben was ich noch prüfen könnte oder austauschen muss.

Mit freundlichen Grüßen

Ich liebe Ferndiagnosen zu Klimaanlagen… ;)

Aus meiner Erfahrung heraus würde ich diese Fehlerbeschreibung mit dem Expansionsventil in Verbindung bringen. Wenn man das wechseln will, muß die Anlage aber geöffnet und anschließend wieder neu befüllt werden. Ich rate bei solchen Operationen immer zum Besuch einer „echten” Klimaanlagen-Spezialwerkstatt”, die es inzwischen überall gibt. Das Problem ist, eine zu finden… Fragen Sie mal an der Taxi-Halte vor dem Hauptbahnhof: Die Kutscher kennen sich aus….

Gruß vom Autopapst

Peugeot 406 BJ ’97 – Motor geht nach dem Start aus

Hallo und guten Tag ,

ich habe ein Problem mit meinem Peugeot 406 Break Bj.97, Benziner, der geht hin und wieder nach dem Start einfach aus und das mehrmals hintereinander wenn ich dann Gas gebe und in Fahrt bin ist es gut.

Kannst Du mir helfen ?

MfG

Die „Ausgeher” sind mir wirklich am liebsten! Da kann man nie falsch liegen, weil es mindestens 25 verschiedene Ursachen gibt… ;)

In Deinem Fall tippe ich auf den Zünd-/Anlassschalter. Aber Sei mir bitte nicht böse, wenn es dann doch eine der 24 restlichen Möglichkeiten ist…

Gruß vom Autopapst

Peugeot 406 braucht neuen Klimakompressor

Sehr geehrter Herr Keßler

in einer Sendung im Sommer verwiesen Sie auf ein bedeutendes Unternehmen
für Verwertung und umweltgerechte Entsorgung alter KFZ.
Für meinen Peugeot 406 break 8E/T 2,0 HDI 11o BJ 2001 suche ich
einen Klimakompressor. Bitte teilen sie mir die adresse oben genannten
Unternehmens mit. Sollte Ihnen noch andere Kontaktadressen für
gebrauchte oder regenerierte Klimakompressoren bekannt sein bitte ich um
Information.
Für Ihre Bemühungen vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Sterzel

Lieber Axel,

wenn ich im Sommer ein Unternehmen genannt haben sollte (was ich im öffentlich-rechtlichen Rundfunk eigentlich gar nicht darf…), wird es sicher eins aus der Hauptstadt gewesen sein. Und da fällt mir eigentlich nur die “Autopresse Tempelhof” ein ( http://www.autopresse-tempelhof.de/ ). Grundsätzlich würde ich aber keinen gebrauchten Klimakompressor empfehlen; zu oft hält der auch nur noch ein paar Wochen. Besser ist ein Ersatzteil aus dem Zubehör, auf das gibt es Gewährleistung. Und die Kosten dafür schätze ich auf 300 € zuzügl. Einbau und Füllung der Anlage.

Grüße vom Autopapst